FĂŒnf goldene Regeln fĂŒr Changemaker.

Wenn wir unsere Arbeitswelt verĂ€ndern wollen, brauchen wir Entwicklungs-, Lern- und VerĂ€nderungsprozesse im ganzen relevanten System. Solche langfristigen und umfassenden VerĂ€nderungsinitiativen gelingen, wenn sie von allen Beteiligten getragen werden und nachvollziehbar vonstatten gehen. Das klingt einfacher als es ist: Es gibt viele bereits im Ansatz gescheiterte Initiativen, bei denen die KomplexitĂ€t der Wirklichkeit ebenso unterschĂ€tzt wurde wie die Unvorhersehbarkeit der sich entwickelnden Dynamiken. (siehe auch: „Change kann man nicht bestellen, wie man eine Pizza bestellt!“) Aus unserer Erfahrung als Kommunikationslotsen haben wir „FĂŒnf goldene Regeln fĂŒr Changemaker“ entwickelt, die den Erfolg solcher, multiperspektivischer VerĂ€nderungs-Initiativen wahrscheinlicher machen sollen: So frĂŒh wie möglich So reprĂ€sentativ wie nötig So machtvoll wie möglich So klar wie möglich So langfristig wie nötig und so kurzzeitig…

Weiterlesen