Facilitative Meetings – klar, effizient und wirkungsvoll

Wir kreieren unsere sozialen Systeme und unsere sozialen Systeme kreieren uns – oft außerhalb unserer bewussten Wahrnehmung.

jon-tyson-QL0FAxaq2z0-unsplash

Wie können Meetings dazu beitragen,

  • Ideen und Ergebnisse zu liefern, die weiterbringen und Sinn machen.
  • Zusammenarbeit freudvoll, lebendig und wirksam zu machen.
  • Diskussionen und Prozesse zu straffen.
  • Entscheidungen gemeinsam zu treffen und Konflikte zu lösen.
  • Vielen verschiedenen Perspektiven Gehör zu verschaffen.

Und wie gelingt all dies auch unter zeitlichem Druck und in einer komplexen Arbeitswelt?

Leider sieht es oft anders aus. Oft werden in Meetings Themen besprochen, die an anderer Stelle geklärt werden, Endlosdiskussionen geführt, die mit dem Ziel des Meetings nichts zu tun haben, oder E-mails bearbeitet. Dann kommen die Teilnehmenden unmotiviert und irritiert aus dem Meeting. Durch Facilitation geht es mit einfachen Mitteln ganz anders – und die Teilnehmenden verlassen das Meeting mit Klarheit und neuer Energie.

Für viele Menschen sind Meetings Zeitverschwendung mit unklarem Ziel.
Es geht auch anders.

Worum es geht

In diesem Training lernst Du Erfolgsfaktoren und Zutaten für erfolgreiche Meetings kennen – und machst direkt erste eigene Erfahrungen damit. Wenn Du die Kommunikationslotsen noch nicht kennst, ist dies ein guter Einstieg, uns kennenzulernen. Wenn Du uns bereits kennst, erweiterst Du Dein Methodenspektrum mit dem Fokus auf Meetings im Organisationsleben.

Wir konzentrieren uns auf die pragmatischen Schritte im Alltag, die als steter Tropfen auf den Stein langfristig neue Muster schaffen können. Unsere Methoden bauen dabei unter anderem auf The Circle Way, Theory U, Open Space und Liberating Structures auf.

Zielgruppe

Dieser Workshop ist hilfreich für alle, die viel Zeit in Meetings verbringen. Das sind:

  • Menschen in Führungspositionen
  • Menschen, die oft Meetings planen und moderieren
  • Menschen, die an vielen Meetings teilnehmen
  • Alle, die in ihrem Arbeitskontext lebendige und effektive Meetingsysteme aufbauen wollen – und dazu schnell ins Handeln kommen wollen

Was wir lernen werden

  • Wirkungsvolle Einladungen formulieren - den Teilnehmerkreis definieren und die Intention klären
  • Verschiedene Meetingdesigns für verschiedene Ziele: Business Circle, Lean Coffee, Story Cafe und andere
  • Community building ermöglichen - Anfang und Ende wirkungsvoll konzipieren
  • Kommunikation klar und wertschätzend gestalten - zu Beteiligung und Zuhören einladen
  • Erprobte Tools zur Entscheidungsfindung in Teams: 5-to-fold und das Konsentverfahren
  • Hilfreiche Haltungen als Facilitator und Moderator
  • Klarheit sichtbar machen mit visuellen Mitteln
  • Kraftvolle und relevante Fragen stellen, die Diskussionen und Analysen voranbringen:
  • Wie Du all dies auch in digitalen Meetings anwenden kannst

Trainer

Ellen Gürtler

Selbstständige Facilitatorin, Kulturwissenschaftlerin, Psychotherapeutin, systemischer Coach und Präsentationstraininerin. Spezialisiert auf Coaching und Teamentwicklung;  Führung, Kommunikation und Embodiment; Sprachen: deutsch, englisch und niederländisch

Alexander Fröde

Selbstständiger Organisationsberater, spezialisiert auf Führungsklausuren und Führungskräftetrainings, Strategie- und Teamentwicklung, Moderation von komplexen Strategie- und Entscheidungsverfahren, Weiterentwicklung von Meeting- und Organisationskultur, Begleitung von Prozessen, in denen die Beteiligten mit Freude und guten Ergebnissen zusammenarbeiten und ihre Arbeit und ihr Umfeld positiv weiterentwickeln.

Carola Keitel

Selbstständige Mediatorin, Prozessbegleiterin & Facilitator, Begleitung von Veränderungsprozessen, Team- und Strategieentwicklung, Mediation. Integration von Wandbildern und Plakaten. Visualisierungstrainerin (bikablo). Mediatorin, auch im Bereich interkulturelle Konflikte. Künstlerin mit dem Schwerpunkt Interventionen im öffentlichen Raum und Veränderung von Denkroutinen.

Training buchen

19.10.20 - 21.10.20

Seminarzentrum Grube Louise, Bergstr. 1-5, 56593 Bürdenbach (Grube Louise)

Training buchen

Sie werden weitergeleitet zu unserem Partner xing-events

Alle Infos zum Training

Facilitative Meetings

Dieses Training besteht aus einer dreitägigen Präsenz- und einer halbtägigen Online -Veranstaltung. Die Onlineveranstaltung dient dem Transfer und Vertiefen des Gelernten und der praktischen Beschäftigung mit dem Online Format.

Präsenzveranstaltung 19.-21.10.2020
Tag: 13.00 – 18.00 Uhr
Tag: 09.00 – 18.00 Uhr
Tag: 09.00 – 16.00 Uhr

Onlinesession 23.11.2020
13.30 Uhr bis 17 Uhr

Der Ort

Seminarzentrum Grube Louise, Bergstr. 1-5, 56593 Buerdenbach (Grube Louise)
Material und Trainingsequipment stellt unser Kooperationspartner Neuland.

Die Kosten

Early Bird bis zum 30.04.2020: 950,00€
Standard ab 01.05.2020: 1.100,00€
zzgl. Übernachtung (optional)
zzgl. gesetzliche MwSt.

Die Rechnung des Seminarzentrums (Übernachtung und Tagungspauschale) in Höhe von EUR netto 332,00 (EUR netto 232,00 ohne Übernachtung/Frühstück) erhalten Sie vor Ort.

2 x Übernachtung im Einzelzimmer
2 x Frühstück
3 x 3-Gang-Mittagessen
2 x 3-Gang-Abendessen
5 x Kaffeepausen
nicht-alkoholische Tagungsgetränke
Trainingsraumkosten
(Vorabendanreise netto 37,- EUR)

Bitte beachten Sie dazu auch die Stornierungshinweise der Grube Louise.

Bei Absage eines angemeldeten Teilnehmers:
3 Tage vor Seminarbeginn: 80% d. VP Preises
1 Tag vor Seminarbeginn (oder bei Nichtanreise): 100% d. VP Preises.

Voraussetzungen

Keine
schulte

Es sind noch Fragen offen geblieben?

Dann melden Sie sich gern bei uns:
Telefon +49 (0) 22 1 – 98 93 68 63 
Mail info@kommunikationslotsen.de

Ute Schulte, Büro & Organisation der Lotsen