Business Circle

Business Circle

Für Menschen die sich als Facilitator, Facilitative Leader, Host und Changemaker verstehen und ihr Methodenrepertoire um die „Mutter aller Methoden“ ergänzen und bereits praktizierte Methoden bereichern und vertiefen möchten.

Im BusinessCircle erfahren wir „There is a Leader in every Chair!“ Der Kreis ist Geburtsort für das Neue, ist Lernort für persönliche Entwicklung und mehr als eine Metapher: der Kreis ist eine Blaupause für soziale Interaktion, soziale Betriebssysteme und Organisationsformen der Zukunft.

Den Kreis als soziale Urform für Meetings, Konferenzen und Gemeinschaften entdecken. Von der Methode zur Haltung: für ein gelingendes Miteinander und für lebendige Organisationen.

Worum es geht

Die Grundgedanken des World Cafés: Menschen miteinander ins Gespräch bringen. Fragen stellen, die für die Teilnehmenden wirklich von Belang sind. Wissen und Know-how so vernetzen, dass der Dialog eine nachhaltige Wirkung erzielt.

Das World Café ist eine Workshop- und Konferenzmethode, die sowohl für Teams und kleinere Gruppen (12 Personen) als auch für Großgruppen (mehrere hundert Personen) angewendet wird. Durch das mehrmalige Wechseln in andere Gruppen erfahren die Teilnehmenden die Vielfalt unterschiedlicher Sichtweisen. Menschen treffen sich und kommen schnell ins Gespräch, entdecken neue Perspektiven und erkunden Möglichkeiten und Lösungen.

Schließlich wird im World Café auch geerntet: In der Phase ‚Harvest’ geht es um das Zusammentragen und um Schlussfolgerungen.

Zielgruppe

Für Menschen in Beratung und Führung, die die Bedeutung von authentischem Dialog für effektive Meetings, erfolgreiche Team-Kommunikation und gelungene Organisationsentwicklung erfahren wollen: Change-Consultants, Prozessbegleiter, Coaches, Mediatoren, Projektleiter, Teamleiter, Dialog- und Kommunikationsexperten, Frauen und Männer in der Leitung von Abteilungen und Unternehmensbereichen.

Das World Café Training eignet sich auch für Trainer und Trainerinnen, die ihre Methodenrepertoire erweitern und Trainingskonzepte weiterentwickeln möchten.

Was wir lernen werden

  • Sie erhalten Einblicke in die Historie, die Absicht und die Wirkweise der Methode.
  • Sie erleben verschiedene Settings und lernen die Methode von der Logistik bis zur Einbettung in komplexere Veränderungsprozesse angemessen anzuwenden.
  • Sie führen im Training ein World Café durch und erhalten wertvolles Feedback in der Rolle des Facilitators (World Café Begleitung).
  • Sie erweitern Ihr Repertoire an inspirierend formulierten Beispiel-Fragen, denn die „richtigen“ Fragen sind im World-Cafe der entscheidende Erfolgsfaktor.
  • Sie erleben einen erkenntnisreichen Tag in kreativer Atmosphäre, direkt an der (Material-) Quelle bei Neuland. Nutzen Sie die Gelegenheit, die zur Methode passenden Materialien gleich vor Ort auszuprobieren.

Die Trainer

DSC_7456_3

Ihre Trainer sind Facilitator, Großgruppenspezialisten und assoziierte Partner der Kommunikationslotsen. Sie beraten und begleiten seit vielen Jahren national und international agierende Organisationen und Konzerne zu den Themen Führung, Veränderung und Zusammenarbeit.

Das Besondere der Lotsen-Trainings

Lernambiente

Wir achten darauf, an welchen Orten wir tagen und welche Menschen diese Orte zur Verfügung stellen. Wir wählen bewusst aus und gestalten ein Setting, das inspiriert und Lernen auf vielen Ebenen ermöglicht. Was die Moderationstechnik betrifft, so werden die Kommunikationslotsen von Neuland unterstützt. Mit Ausnahme von Praxisvideos verzichten wir auf Beamer und Powerpoint.

Dafür wird live visualisiert und dokumentiert. Alle Trainingsinhalte werden professionell und übersichtlich visualisiert. Auch was neben dem eigentlichen Trainingsprogramm ermöglicht wird, schätzen unsere Teilnehmer: Austausch, Networking, ein außergewöhnlicher Ort in mitten der Natur, Joggingstrecken, Spazierengehen, Sauna und gutes Essen – es gibt viele Faktoren für einen rundum inspirierenden Aufenthalt und eine besondere Zeit für Leib und Seele.

Lernbegleitung und Dokumentation

Die Module werden in der Regel von zwei Lotsen durchgeführt. Die Lotsen werden vor Ort unterstützt durch eine Lotsen-Assistenz. Sie hat ein offenes Ohr für logistische Fragen und ein Auge auf das Wohlergehen der Teilnehmer. Für Organisatorisches vorher und nachher steht Ute Schulte zur Verfügung.

Für Ihre Nachbereitung erhalten Sie in digitaler Form eine umfassende Fotodokumentation der Ergebnisse und eine Liste mit Material, Links und Literatur zum Thema.

Materialien

Neuland Rabatt

Unser Kooperationspartner Neuland gewährt Teilnehmenden unserer Trainings einen Rabatt aufs gesamte Sortiment.

Lernlandkarten

Zu jedem Training erhalten Sie 1-2 Lernlandkarten, die das erlernte Wissen auf einen Blick festhalten. Zum Nachlesen und Vertiefen.

Alle Infos zum Training

World Café

Zur Zeit haben wir kein Training für eine offene Gruppe in Planung.
Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an.

Ort

Neuland Facilitators Trainingscamp, Eichenzell oder nach Absprache

Kosten

EUR 880.–  inkl. 2 Trainingstagen, umfangreiche Tagungsunterlagen,
zzgl. Übernachtung (optional)
zzgl. gesetzliche MwSt.

schulte

Es sind noch Fragen offen geblieben?

Dann melden Sie sich gern bei uns:
Telefon +49 (0) 22 1 – 98 93 68 63 
Mail info@kommunikationslotsen.de

Ute Schulte, Büro & Organisation der Lotsen