Lassen Sie sich ermutigen!

Haben Sie Interesse an einem unverbindlichen Gespräch?

Dann melden Sie sich gerne bei uns unter 0221-9893 6863 oder unter info@kommunikationslotsen.de

INITIAL-WORKSHOP

„New Work & Agile“

Wir teilen unseren Beratungsansatz und berichten von aktuellen Projekten. Danach wenden wir uns den Fragen und Herausforderungen Ihres Vorhabens zu und zeigen Möglichkeiten auf.

BERATUNG

”Die Menschen mitnehmen. Bei Strategie, Neuaufstellung und Kultur.”

Zum Kennenlernen und zum fachlichen Austausch. Multimedial, workshop-ähnlich.

initial-workshop-neu

INITIAL-WORKSHOP

”New Work & Agile”

Organisationale Erneuerung, Digitale Transformation, Co-Creation in a VUCA-World (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity), Die stille Revolution in Markt und Gesellschaft, Digital/New Leadership, Selbst-Organisation und Selbstführung, agiles Mindset, Purpose-driven Organisation. Vom Know-how zum Know-why, Philosophie, Neurobiologie & Erkenntistheorie für Führung, Facilitative Leadership

Zielgruppe
Gruppen und Organisationen, die strukturell, strategisch und kulturell vor neuen Herausforderungen stehen und zu mehr Stimmigkeit und Vertrauen in den eingeschlagenen Weg gelangen wollen; Steuerungsgruppen, Managementteams, Projektteams, Pilotgruppen, Transformationsteams

Setting
Für Gruppen zwischen 1 und 16 Personen. Workshop-ähnlich;
das Setting ist an die Gegebenheiten anpassbar

    JA, WIR INTERESSIEREN UNS FÜR DEN INITIALWORKSHOP!

    Bitte machen Sie uns unverbindlich ein Angebot.
    Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

    eher 4 Stundeneher 6 Stunden





    collage-scholz-vesper

    Beratung durch die Kommunikationslotsen

    ”Die Menschen mitnehmen. Bei Strategie, Neuaufstellung und Kultur.”

    Themen

    Organisationale Erneuerung, Dialog-orientierte Organisationsentwicklung, Digitale Transformation, Führungsverständnis, Co-Creation in der VUCA-Welt (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity), Agilität, New Work und die stille Revolution in Markt und Gesellschaft, Digital/New Leadership, Selbst-Organisation und Selbstführung, Purpose-driven Organisation. Transformations-Begleitung

    Anlässe
    Organisationale Erneuerung, Dialog-orientierte Organisationsentwicklung, partizipative Strategieentwicklung, Werte und Unternehmenskultur, Change & Transformation, Neue Führung, Bewusstseinsentwicklung mit Blick auf neue Organisationsformen und Führung

    Setting
    Kennenlernen plus fachlicher Austausch und Beratung, multimedial, Workshop-ähnlich;
    das Setting ist an die Gegebenheiten anpassbar

      JA, WIR INTERESSIEREN UNS FÜR EINE BERATUNG!

      Bitte machen Sie uns unverbindlich ein Angebot.
      Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.






      FACEBOOK

      Gestern teilte Alumnus Ralf Haake im Rahmen eines "ZRM® Quickies" sein Erfahrungswissen zum Zürcher Ressourcen Modell von Maja Storch und Frank Krause in der Alumni Commmmunity der Kommunikationslotsen.Wir lernten u.a. wie alles was das gewünschte neuronale Netzwerk aktiviert, eine Ressource ist, was es mit dem "Würmli" auf sich hat und wieso Ziele auf der Haltungsebene (Motto-Ziele) so mächtig sind. Danke Ralf Haake!🙂Die Kommunikationslotsen.P.S.: Die Alumni Commmmunity der Kommunikationslotsen ist ein Lerngruppen-übergreifende Online-Community für alle, die bei den Lotsen Facilitation gelernt haben - eine Denkschule, ein Handwerk und eine Kunst. Wenn Du auch Alumni bist und dich mit anderen Facilitator-WeggefährtInnen austauschen und weiter lernen möchtest, lass dich einladen. E-Mail an info@kommunikationslotsen.de reicht (nur für Alumni der Lerngruppen des Facilitator Curriculums und entsprechender Inhouse-Kurse.).#facilitationgutewirkung#facilitation#zrm#potentialorientierungRoswitha VesperStefan Wilhelm FischerMichaela Luise FischerJan BuckenmayerCarola KeitelAmelie VesperAndrea RawanschadNicole HackenbergDirk Blumberg ...
      View on Facebook