Neuro-Facilitation

Dieses Training wendet sich an Menschen, die ihre Arbeits- und Denkweisen und ihren Werkzeugkasten um neurowissenschaftliche Ansätze erweitern möchten.

 

In stürmischen Zeiten sind nicht nur Führungskräfte wichtige Navigatoren für Teams, Organisationen und Netzwerke. Alle sind gefordert, sich in einem unübersichtlichen Kontext um sich selbst und um die Menschen zu kümmern, mit denen sie zusammenarbeiten.

Führungskräfte und Personen in der Personalentwicklung setzen den Rahmen dafür, dass Menschen ihre Potentiale für die eigene Entwicklung und die der Organisation entfalten können. Sie bauen Prozesse und Kulturen in Organisationen und Unternehmen auf, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen und wirksames Handeln ermöglichen.

Die Neurowissenschaften sind dabei eine wichtige Ressource zur Orientierung und dafür, dass mit Ruhe und Klarheit, kluge Entscheidungen getroffen werden können und entschlossen Prioritäten gesetzt werden.

Die Tools für Führung und Personalentwicklung basieren auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und der Hypnosystemische Beratung. Sie nehmen den ganzen Menschen mit allen Sinnen in den Blick.

 

Den ganzen Menschen mit allen Sinnen in den Blick nehmen

Unser Flow

Die Neurowissenschaften geben wegweisende Erkenntnisse für Führen und Lernen. In einer inspirierenden Gruppe, an unserem liebsten Lernort, dem Seminarzentrum Grube Louise, möchten wir diese Erkenntnisse teilen und anwenden.

In den gemeinsamen Tagen lernen wir so, dass das Nützliche und Zieldienliche direkt in das eigene Handeln integriert werden kann. Wir machen persönliche Erfahrungen mit Denkmodellen und arbeiten an eigenen und organisationalen Herausforderungen.

Der Ort, die Verbundenheit in der Gruppe von Gleichgesinnten, und das reichhaltige Programm erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Lernen nachhaltig stattfindet. Wir aktivieren Humor und andere wichtige Emotionen, die dafür sorgen, dass die gemeinsamen Stunden lebendig, freudvoll und stärkend wirken.

Seminarunterlagen mit allen wichtigen Impulsen, Übungen und Tools runden das Angebot ab.

Unser Fokus

Wenn man weiß, wie man selber „tickt“ und wie andere „ticken“, wird es einfacher zu agieren und zu reagieren. Es wird einfacher, sich selbst zu regulieren, professionell und menschlich angemessen zu reagieren. Wir beziehen unsere wissenschaftlich fundierten Impulse und Übungen auf:

  • die Art, wie wir denken und sprechen,
  • die Räume und Formate, in denen zieldienliches Lernen wahrscheinlicher wird,
  • das Führen von wichtigen und schwierigen Gesprächen (z. B. Jahres- und Mitarbeitergespräche)
  • hilfreiche Feedbacksysteme im organisationalen Kontext (z. B. Feedback an die Führungskraft)
  • das Formulieren von realistischen Zielen und der menschliche Umgang damit
  • Entscheidungen, ihre Tücken und wodurch sie besser werden
  • Aufmerksamkeit und wie man sie lenken kann,
    Führung, die uns und anderen gut tut
  • Stress und wie man damit gut umgehen kann

Dieser Workshop ist hilfreich für

  • Menschen in Führungspositionen
  • Menschen, die Fortbildungsprogramme konzipieren und durchführen·
  • Menschen, die Personalinstrumente entwickeln und einführen,
  • Menschen, die Führungskräfte coachen und beraten
  • Alle, die sich für gehirngerechtes Leben interessieren

 

Auf einen Blick - Das erhalten Sie

  • Circa 30 Stunden Lernen und Weiterbildung
  • Umfangreiche Materialien mit Modellen, Übungen und Tools
  • Eine inspirierende und anspruchsvolle Lerngruppe, die weiter bestehen bleiben kann
  • Einen einmaligen Neuland Rabatt von 15% und Freihauslieferung für Material
  • Ein Zertifikat der Kommunikationslotsen „Neurowissenschaftliche Tools für Führung, Beratung und Personalentwicklung"

 

BegleiterInnen und ImpulsgeberInnen 

Roswitha Vesper

Roswitha Vesper ist langjährige Geschäftsführerin der Kommunikationslotsen.

Sie absolvierte eine Ausbildung bei Gunther Schmidt zur Hypnosystemischen Organisationsberatung und besuchte mehrere Fortbildungen (Basic, Advanced, Retreat) zu Leadership Embodiment bei Wendy Palmer. Seit einigen Jahren führt sie inhouse und als offene Angebote Workshops durch zum Thema „Facilitation meets Hypnosystemische Beratung“ und „Facilitative Leadership“.

Sie coacht Führungskräfte auf Grundlage von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen. Ihr ist es ein großes Anliegen, dass Menschen gezielt Zugang haben zu ihren Potentialen und Ressourcen auch in herausfordernden Situationen. Ihr liegt Persönlichkeitsbildung sehr am Herzen. Dafür nutzt sie jede Situation, um auf biologisch erforschte Fakten aufmerksam zu machen, wodurch Leben bewusster und einfacher wird.

20170126-DSC00454-Bearbeitet

Alexander Fröde

Alexander Fröde, ist Partner der Kommunikationslotsen.

Er hat langjährige Erfahrungen als Führungskraft und als Organisations- und Unternehmensberater. Er ist studierter Lernwissenschaftler und absolvierte eine umfangreiche Ausbildung bei David Rock am "Neuroleadership Institut" zur praktischen Nutzung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse in der Arbeitswelt. Er beschäftigt sich vor allem damit, wie Führung in diesen stürmischen Zeiten gelingen kann.

Er begleitet Führungskräfte, Teams, Organisationen und Unternehmen in Führungsklausuren, Workshops, Trainings und durch individuelle Beratung beim Umgang mit Komplexität und der Nutzung ihrer Potentiale. Ihn begeistert es, wenn Menschen mit Freude und guten Ergebnissen zusammenarbeiten und so einen positiven Fußabdruck hinterlassen.

Training buchen

21.11.22 - 24.11.22

Seminarzentrum Grube Louise, Bergstr. 1-5, 56593 Bürdenbach (Grube Louise)

Training buchen

Sie werden weitergeleitet zu unserem Partner xing-events

Alle Infos zum Training

Neurowissenschaftliche Tools für Führung, Beratung und Personalentwicklung - Wirksam und Menschlich

Tag 1 (21.11.): 13:00 (Beginn mit dem Mittagessen) – 19:00 Uhr

Tag 2 (22.11.): 9:00 -18:00 Uhr plus eine Abendeinheit

Tag 3 (23.11.) 9:00 -18:00 Uhr

Tag 4 (24.11.): 09:00–16:00 Uhr

 

Der Ort

Seminarzentrum Grube Louise, Bergstr. 1-5, 56593 Buerdenbach (Grube Louise)

Material und Trainingsequipment stellt unser Kooperationspartner Neuland.

 

Empfehlung für alle, die am Workshop “Hypnosystemische Beratung meets Facilitation” bereits teilgenommen haben

Der Workshop “Wirksam und Menschlich - Neurowissenschaftliche Tools für Führung, Beratung  und Personalentwicklung” vertieft einzelne Aspekte und beinhaltet weitergehende Tools und Ansätze. Ihr bekommt 50% Rabatt als “WiederholerInnen” für diesen Workshop

 

 

Kosten

Early Bird bis zum 28.05.2022: 1350,00 €

Standard ab 29.5.2022: 1750,00 €

zzgl. Unterkunft und Verpflegung

zzgl. gesetzliche MwSt.

 

Die Rechnung des Seminarzentrums (Übernachtung und Tagungspauschale) in Höhe von EUR netto 498,00€ netto (ohne Übernachtung/Frühstück: 336,00€) erhalten Sie vor Ort:

3 x Übernachtung im Einzelzimmer
3 x Frühstück
4 x 3-Gang-Mittagessen
3 x 3-Gang-Abendessen
8 x Kaffeepausen
nicht-alkoholische Tagungsgetränke
Trainingsraumkosten
(Vorabendanreise 40,00€ netto)

 

Stornierungen und Online-Durchführung

Angesichts der Corona-Situation wollen wir es leicht machen und bieten eine kostenfreie Stornierung bis zu 28 Tage vor dem Termin an. Bei Stornierung ab 27 Tagen vor dem Workshop werden 50 % der Teilnahmegebühr berechnet, bei Nichterscheinen ohne Absage sind 100% zu zahlen. Es kann eine Teilnehmerin als Ersatz gestellt werden.

Und wir behalten uns vor, dass wir den Workshop online durchführen, wenn es die äußeren Umstände erforderlich machen. Dafür bitten wir um Verständnis.

 

Bitte beachten Sie dazu auch die Stornierungshinweise der Grube Louise:

Bei Absage eines angemeldeten Teilnehmers:
3 Tage vor Seminarbeginn: 80% d. VP Preises
1 Tag vor Seminarbeginn (oder bei Nichtanreise): 100% d. VP Preises.

Voraussetzungen

Neugier für die Frage: Was können wir aus der Hirnforschung für Führung und Personalentwicklung lernen?

 

schulte

Es sind noch Fragen offen geblieben?

Dann melden Sie sich gern bei uns:
Telefon +49 (0) 22 45 –  91 28 00
Mail info@kommunikationslotsen.de

Ute Schulte, Büro & Organisation der Lotsen